Handball

Handball-Badenliga Weder für Friedrichsfeld noch für Viernheim war bei den Top-Teams Neuenbürg und Heidelsheim etwas zu holen

Einfach eine Nummer zu groß

Archivartikel

Mannheim.Erwartungsgemäß nichts zu holen gab es am Samstagabend für die Badenliga-Handballer des TV Friedrichsfeld. Beim Titelanwärter HC Neuenbürg unterlag der TVF klar mit 24:34 (9:18). „Es war leider schon früh in diesem Spiel klar, dass für uns nichts drin ist. Wir haben uns auch zu viele technische Fehler geleistet und waren im Abschluss nicht sicher genug. Das hat Neuenbürg im Stile einer

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00