Handball

Handball-Badenliga Nach den jüngsten Enttäuschungen wollen Friedrichsfeld und Viernheim endlich punkten

Frustbewältigung in fremden Hallen

Archivartikel

Mannheim.Zwei Mannschaften stehen in der Handball-Badenliga nach drei Spieltagen noch ohne einen einzigen Punkt am Tabellenende: Der TV Friedrichsfeld und der TSV Amicitia Viernheim wollen an diesem Wochenende endlich punkten und den kompletten Fehlstart vermeiden. Doch beide Teams haben schwere Auswärtsaufgaben vor sich: Viernheim muss bei der TSG Plankstadt ran, Friedrichsfeld bei der SG

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2618 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00