Handball

Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim empfängt am Sonntag den TSV Wieblingen / Trainer Keupp hat in der Spielpause intensiv mit der Mannschaft gearbeitet

Für den ersten Heimsieg muss die HSG technische Fehler minimieren

Archivartikel

In ihrem dritten Heimspiel in Folge empfängt die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag, um 18 Uhr in der Grünewaldhalle den TSV Wieblingen. Die Gastgeber liegen mit 4:16 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz der Handball-Verbandsliga und brauchen unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis.

Auch Wieblingen fand in dieser Saison noch nicht so richtig in die Spur. Die Mannschaft aus

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00