Handball

Handball DJK Rimpar Wölfe gewinnt das Unterfrankenderby gegen den TV Großwallstadt mit 27:25 / Entscheidung in der s.Oliver-Arena fällt erst in den Schlussminuten

Gast macht den Wölfen das Gewinnen schwer

Archivartikel

DJK Rimpar Wölfe – TV Großwallstadt 27:25

Rimpar: Wieser, Brustmann; Schömig 1, Gempp 4, Schmidt 5, Böhm, Karle, Kaufmann 5, Siegler 5, Meyer 1, Bauer 1, Schulz, Brielmeier 1, Herth 2/1, Sauer 2.

Großwallstadt: Redwitz, Kugis; Spatz 7/4, Engels 4, Eisenträger 2, Blank, Erifopoulos, Schnellbacher, Urban 4, Corak 3, Stark 3, T. Spieß, Keck, Winkler, L. Spieß 2,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2522 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00