Handball

Badenliga Sehr wichtiges Spiel für den TV Hardheim

Gegen Vorletzten alle an Bord

Nach dem spielfreien Wochenende greift der TV Hardheim wieder in das Spielgeschehen der Handball-Badenliga ein. Für die Mannschaft von Trainer Lukas Dyszy ist die Sonntagsbegegnung bei der Spielgemeinschaft Oftersheim/Schwetzingen II zugleich die dritte Auswärtspartie in Folge und damit dürfte es erneut schwer werden, die ersten Punkte einzufahren (Beginn ist um 17 Uhr). Zwar gibt es auch nach dem dritten Spieltag noch keine Hektik beim TVH, auch wenn man bisher ohne Punkte am Tabellenende steht, doch für die Moral wäre es sicherlich wichtig, etwas Zählbares auf der Habenseite zu haben.

Bis auf die Auftaktniederlage gegen Leutershausen II waren die Ergebnisse gegen Pforzheim und Heddesheim denkbar knapp und bestätigen, dass man durchaus mit jedem Gegner mithalten kann. Zuletzt musste Hardheims Coach immer wieder auf einige seiner Leistungsträger verzichten und damit war die Aufgabe gleich doppelt so schwer.

Spielender Co-Trainer fällt aus

Auch in Oftersheim hatte man in der jungen Saison noch nicht so oft Grund zum Jubeln gehabt. Die Mannschaft von Trainer Frederik Fehrenbach tat sich bisher ebenfalls sehr schwer und hat bis auf das Unentschieden in ihrer Auftaktbegegnung gegen Birkenau auch nicht weiter gepunktet. Somit heißt das Duell: Tabellenvorletzter gegen das Schlusslicht. Mit dem längerfristigen Ausfall von Teamkapitän und Co-Trainer Christoph Lahme hat das Perspektivteam ebenfalls eine große Bürde zu tragen.

Der TVH hat die spielfreie Zeit genutzt, um zu regenerieren, die vergangenen Spiele aufzuarbeiten und hat sich für die Sonntagspartie viel vorgenommen. Erstmals kann Hardheims Coach wieder aus den Vollen schöpfen und mit allen Akteuren nach Oftersheim fahren. „Wir werden uns darauf konzentrieren die leichten Fehler abstellen und fahren hochmotiviert nach Oftersheim, um dort mit viel Leidenschaft die ersten Punkte einzufahren“, so Hardheims Coach vor der richtungsweisenden Partie beim Tabellennachbarn. k.n.