Handball

Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim bietet dem Favoriten aus Rot Paroli und freut sich über ein 27:27-Unentschieden

HSG erkämpft sich verdient einen Punkt

Archivartikel

HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim - TSV Rot 27:27 (12:14)

Dittigheim/TBB: Biesinger, Rakovic (beide Tor), Rack (2), Baier, L. Schneider (4), Engert (2/davon 1 Strafwurf), Gärtner (3), Deis (12), Mayer, Leuthold (3), Hartmann, Bloser (1), Klemd.

Spielerisch sehr starker Gegner, kämpferisch überragende Heimmannschaft: So lautet das Fazit der Verbandsliga Begegnung HSG

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3285 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00