Handball

Handball Kirchzell gegen Neuhausen/Filder

Noch eine Rechnung offen

Archivartikel

Nach dem Derbysieg in Groß-Umstadt und einer Pause am vergangenen Wochenende erwartet der TV Kirchzell im Drittliga-Heimspiel am morgigen Samstag (19.30 uhr in der Parzival-Sporthalle in Amorbach) den starken Aufsteiger TSV Neuhausen/Filder. Dabei will sich der TVK für die 22:28-Vorspiel-Niederlage revanchieren.

Neuhausen/Filder steht derzeit mit 21:25 Punkten auf dem zehnten

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00