Handball

Handball Rimpar Wölfe bringen wichtigen Sieg aus Hagen mit / Felix Karle trifft auch

Ohne Hektik die Angriffe ausgespielt

Archivartikel

Kämpferische Wölfe entführen nach starker Teamleistung am Freitag zwei Punkte aus der „Krollmann-Arena“ in Hagen. Vor knapp 700 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an ein sehr intensives Spiel, in dem Rimpar auf den kranken Max Bauer und den verletzten Philipp Meyer verzichten musste.

Die „Wölfe“ begannen sehr konzentriert und stellten den Angriff von Hagen von Anfang an vor

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00