Handball

Handball-Oberliga

Plötzlich Schlusslicht

Archivartikel

Viernheim.Diese Niederlage tat weh: Die Oberliga-Handballer des TSV Amicitia Viernheim unterlagen im Kellerduell beim TSB Schwäbisch Gmünd mit 32:38 (11:15). Als wäre das nicht schon schlimm genug, sammelte die Konkurrenz auch noch Punkte, so dass sich die Südhessen drei Spieltage vor Rundenende auf dem letzten Rang wiederfinden. Immerhin: Ein Nichtabstiegsplatz ist nur zwei Zähler entfernt, doch der

...
Sie sehen 47% der insgesamt 860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00