Handball

Handball "Wölfe" setzen ihre Erfolgsserie auch beim Tabellenzweiten fort und hätten in Bietigheim sogar fest gewonnen

Rimpar wiederum ein Favoritenschreck

Archivartikel

SG BBM Bietigheim - DJK Rimpar Wölfe 26:26

Rimpar: Brustmann (Tor), Kraus, S. Schmitt, Schömig (5 Tore), Böhm (1), Gempp, Schäffer (3), P. Schmidt (3/davon 1 Siebenmeter), Kaufmann (5), Siegler (4), Meyer, Brielmeier (3), Herth (2/1), Sauer.

Mitte Oktober hatte man bei den Rimparer Wölfen die "Big Five" ausgerufen. Gemeint waren damit die fünf damals bevorstehenden schweren Spiele

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00