Handball

Handball Spielplan der 2. Liga ist fertig

Rimpar zuerst zwei Mal auswärts

Mit der ein oder anderen Problemstellung hatte man in der Geschäftsstelle vor der Mitgliderversammlung der HBL in Köln vergangene Woche zu kämpfen. Unter anderem war das vermeintlich erste Heimspiel gegen den TV Emsdetten betroffen. Das ursprünglich für das Wochenende vom 1./2. September geplante erste Heimspiel von Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe am 2. Spieltag kann aufgrund von Umbaumaßnahmen in der Würzburger s.Oliver-Arena während der Sommerferien nicht stattfinden und wurde deshalb verlegt. Aus diesem Grund starten die Wölfe mit zwei Auswärtsspielen in die neue Saison: Zunächst müssen sie am 25. August zu TuSEM Essen, ehe es bereits zwei Wochen später zum Frankenderby beim TV Großwallstadt kommt. Das erste Heimspiel findet dann am Sonntag, 16. September, um 17 Uhr gegen den VfL Lübeck-Schwartau statt.

Hier sind die weiteren Heimspieltermine der Rimparer Zweitliga-Handballer:

Sonntag, 16. September, 17 Uhr: VfL Lübeck-Schwartau. – Sonntag, 30. September, 17 Uhr: ASV Hamm-Westfalen. – Samstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr: TuS Ferndorf. – Mittwoch, 17. Oktober, 20 Uhr: TV Emsdetten. – Samstag, 20. Oktober, 19.30 Uhr: Dessau-Roßlauer HV. – Sonntag, 11. November, 17 Uhr: HSC Coburg. – Sonntag, 25. November, 17 Uhr: TuS N-Lübbecke. – Samstag, 8. Dezember, 19.30 Uhr: TSV Bayer Dormagen. – Samstag, 22. Dezember, 19.30 Uhr: TV 05/07 Hüttenberg. – Mittwoch, 26. Dezember, 17 Uhr: TuSEM Essen. – Samstag, 16. Februar, 19.30 Uhr: TV Großwallstadt. – Samstag, 2. März, 19.30 Uhr: VfL Eintracht Hagen. – Sonntag, 17. März, 17 Uhr: HBW Balingen-Weilstetten. – Samstag, 30. März, 19.30 Uhr: HSV Hamburg. – Samstag, 20. April, 19.30 Uhr: HC Elbflorenz 2006. – Freitag, 26. April, 20 Uhr: HC Rhein Vikings. – Samstag, 4. Mai, 19.30 Uhr: HSG Nordhorn-Lingen. – Samstag, 18. Mai, 19.30 Uhr: EHV Aue. – Samstag, 1. Juni, 18 Uhr: Wilhelmshavener HV. rw