Handball

Handball DHB-Frauen bezwingen sensationell Norwegen zum EM-Auftakt / Heute gegen Rumänien

Von sich selbst überrascht

Archivartikel

Brest.Als sich der erste Jubel der deutschen Handball-Frauen über den EM-Traumstart gegen Titelverteidiger Norwegen gelegt hatte, saß Siegschützin Emily Bölk ganz alleine auf der Bank und starrte ungläubig auf die Anzeigetafel. 33:32 stand dort – die erste Sensation der Europameisterschaft! „So richtig fassen kann ich das noch nicht. Das hätte doch vor dem Spiel niemand gedacht. Die Wettquoten

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2332 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00