Handball

2. Bundesliga Rimpar verliert wichtiges Spiel in Aue

Weiter im Keller

Archivartikel

Die Rimpar Wölfe kommen in der 2. Handball-Bundesliga nicht vom Fleck und sind nach der 27:33-Niederlage in Aue weiter in Abstiegsgefahr. Besonders bitter: Vor 1220 zuschauern verlor man gegen einen direkten Mitkonkurrenten im Kampf um den Ligaverbleib. Zur Pause lagen die Wölfe nur mit einem Treffer hinten (16:17).

Ein munteres Scheibenschießen war das zu Beginn. Die ersten 13 Würfe

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1008 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00