Handball

Handball TSV Buchen verliert auch das Derby gegen Mosbach und hinkt weiter den Erwartungen hinterher

Zu viele "mentale Auszeiten"

Archivartikel

TSV Buchen - TV Mosbach 31:35

Buchen: Nirmaier, Theobald (beide Tor), Gremminger, Kraft (4), Große (4), Klajda (1), Beck (3), Weis, Schmitt (2 Tore/davon 1 Siebenmeter), Röckel (13/11), Weimer (4), Dosch.

Wie in jedem anderen Saisonspiel werden auch in einem sogenannten Derby "nur" zwei Punkte vergeben - und doch fühlen sich Spiele gegen Lokalrivalen irgendwie wichtiger an als

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00