Hardheim

Herbstabschlussübung am Dietz-Bau in Hardheim Vorbildliche Kooperation zwischen Feuerwehr und den Helfern vor Ort / Große Herausforderung

20 Kinder mussten „gerettet“ werden

Archivartikel

Hardheim.Für die Herbstabschlussübung am Dienstag in Hardheim hatte Feuerwehrkommandant Hermann Schwinn ein anspruchsvolles Übungsobjekt und eine besonders brisante Aufgabe für die Freiwillige Feuerwehr und den DRK-Ortsverein zum Nachweis ihrer Leitungsfähigkeit ausgewählt: Feuerwehr und Atemschutzträger mussten in enger Kooperation mit den „Helfern vor Ort“ des DRK über die im Schulhof positionierte

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00