Hardheim

300 Jahre Josefskapelle bei Hardheim (2) Blick in die Chronik / 1901 wurde der Kreuzweg von der Steinemühle hinauf zur Kreuzigungsgruppe angelegt

Andachtsstätte an historischer Wegkreuzung

Archivartikel

Hardheim.Sie ist sehr markant und ortsbildprägend, und das schon seit 300 Jahren: Bei der Josefskapelle, an der B 27 zwischen Hardheim und Höpfingen gelegen, trennen sich der alte Wallfahrtsweg nach Walldürn und die frühere Straße nach Amorbach. Ein Wegkreuz aus dem Jahr 1608, weist auf diese Richtungen hin. Errichtet hatte dieses Kreuz der seinerzeitige Wirt der „Goldenen Rose“, Lienhart Kaltschmitt.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4813 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00