Hardheim

Sommerfest Hardheim Verkehrswacht gibt Tipps für junge Fahrer

Blick für regelkonformes Fahren soll geschärft werden

Hardheim.Die Verkehrswacht Buchen beteiligt sich am Sonntag, 26 Mai, von 11 bis 19 Uhr in der Schulstraße in Hardheim beim dortigen Sommerfest mit einer besonderen Aktion für junge Fahrer. Dabei geht es darum, bei den jungen Fahrern den Blick auf regelkonformes Fahren zu schärfen und letztlich Verkehrsunfälle zu vermeiden.

Insbesondere geht es dabei um Gefahren im Zusammenhang mit Alkohol oder Drogen, Ablenkung (durch Benutzung von Handys) und besonderem Risikoverhalten im Straßenverkehr. Im Rahmen dieser Aktion ist die Verkehrswacht mit folgenden Aktionselementen präsent: Fahrsimulator, Gurtschlitten, Überschlagsimulator, Rauschbrillenparcours, Seh- und Reaktionstest. Hier bietet sich die Möglichkeit zu testen, wie sich die Einwirkung von Alkohol oder Drogen auf das eigene Fahrverhalten und die Seh- und Reaktionsfähigkeit auswirkt und welche Kräfte sich schon bei einem Aufprall mit geringer Geschwindigkeit auf Personen auswirken.

Über die Demonstration anhand des Überschlagsimulators können Personen direkt erfahren, wie schwierig es ist, sich in einem kopfüberliegenden Fahrzeug aus den Gurten und dem Fahrzeug zu befreien, aber wie wichtig es auch ist, dass man durch Sicherheitsgurte gesichert ist.