Hardheim

Gewinn bei Aral-Aktion Kartenvorverkauf am 19. Mai / Informationsabend am 8. Mai

BVB kommt am 12. Juli zum Spiel gegen den FCS

Archivartikel

Schweinberg.Was lange währt, wird endlich gut: Das im Zug der Aral-Aktion „Punktet euch den BVB“ gewonnene Freundschaftsspiel des FC Schweinberg gegen die Elf des BVB wird nach längerer Planungsphase am Freitag, 12. Juli, stattfinden. Anstoß wird voraussichtlich um 17.30 Uhr sein.

Wie FCS-Kapitän Steffen Greß mitteilte, reist der BVB mit seinem kompletten Kader, dem Trainerstab und mit hochkarätigen Funktionären wie Carsten Cramer, Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc oder Sebastian Kehl an. Auch der längst Kultstatus genießende Stadionsprecher Norbert Dickel bereichert die Veranstaltung. Zugelassen sind insgesamt 5000 Zuschauer.

Am Mittwoch, 8. Mai, findet hierzu um 19 Uhr ein Informationsabend in der Turnhalle für die Allgemeinheit statt: „Alle Interessierten und insbesondere potentielle Helfer sollen dort aktuelle Informationen zur Veranstaltung erhalten. Für die freiwilligen Helfer werden an diesem Abend Helferlisten zum Eintragen ausgelegt“, lässt Steffen Greß wissen.

Die Eintrittskarte für das Spiel wird für jeden Besucher 15 Euro kosten. Ein Euro davon kommt – wie auch der Erlös der Tombola mit interessanten BVB-Preisen – einem sozialen Zweck zugute. Wer an diesem Tag das Sportareal betreten möchte, muss sich durch die entsprechende Eintrittskarte ausweisen.

Schließlich wartet auf das Publikum neben Spitzenfußball auch ein attraktives Rahmenprogramm: Unmittelbar nach der Partie FC Schweinberg gegen Borussia Dortmund geht es in die „After Match Party“, ebenso wird nach der Großveranstaltung am Freitag ab dem späten Nachmittag des Samstag, 13. Juli mit allen Helfern und Gönnern, der Bevölkerung und den anwesenden Freunden aus der Partnergemeinde Müntschemier (Schweiz) auf dem Sportgelände des FC Schweinberg die „Jubiläums-Party“ gefeiert „60 Jahre FCS“.

Da die Veranstaltung aber auf das reguläre Sportfest-Wochenende des FC Schweinberg fällt, wird das Sportfest in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können: Am Sonntag, 14. Juli, und Montag, 15. Juli, findet kein Sport- und Festbetrieb statt. ad