Hardheim

IG Mühlenradweg Erftal

Drei Radtouren; am Pfingstmontag

Archivartikel

Hardheim.Die IG Mühlenradweg Erftal führt im Rahmen des „Deutschen Mühlentages“ am Pfingstmontag, 10. Juni, drei verschiedene Radtouren durch. Neben einer Mountainbike-Tour werden zwei Strecken mit unterschiedlicher Dauer für Alltagsradler angeboten. An den Informationstafeln der an den Strecken liegenden Mühlen und ehemaligen Mühlen werden kurze Stopps eingelegt.

Tour 1: Abfahrt um 9 Uhr auf dem Schlossplatz: geführte Mountainbike-Tour über Höpfingen, Walldürn und den Tobi-Trail bei der Wenschdorfer Steige nach Miltenberg, Einkehr und Rückfahrt auf dem Erftal-Mühlen-Radweg, Rückkehr zwischen 16.30 und 17 Uhr. Es können maximal zehn Radfahrer teilnehmen. Protektoren und Helm sind erforderlich. Gutes fahrerisches Können wird vorausgesetzt. Tour-Begleiter sind Sascha Herwig und Tina Zitzlaf. Anmeldungen sind per E-Mail an saschaherwig@gmx.net erforderlich.

Tour 2: Abfahrt um 10 Uhr auf dem Eirich-Parkplatz: geführte Fahrradtour ins untere Erftal mit Informationen zu den Mühlen nach Bürgstadt und zurück. Tour-Begleiter sind Manfred Böhrer und Hubert Trabold. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tour 3: Abfahrt um 13 Uhr auf dem Parkplatz Erfa-Park: geführte Fahrradtour ins obere Erftal mit Informationen zu den Mühlen nach Ahorn-Buch und zurück. Tour-Begleiter: Franz Nachtnebel, Carola Heß, keine Anmeldung erforderlich

Gemeinsamer Abschluss für die Teilnehmer aller drei Touren ist um 17 Uhr im Biergarten der Brauereigaststätte Löffler in Hardheim. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0176/45647841 oder per E-Mail an ig-muehlenradweg@gmx.de.