Hardheim

Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen Hagelfeiertag

Flurprozessionen und Bitten um den Schutz vor Unwetter

Hardheim/Höpfingen.Ende Mai gibt es in den katholischen Pfarrgemeinden traditionsgemäß Flur- und Bittprozessionen und den Hagelsegen, um für eine gute Ernte und die Abhaltung von Unwetter zu bitten.

Erfeld: Montag, 27. Mai, um 18.30 Uhr Bitt- und Maiandacht in der Pfarrkirche anlässlich des Hageltages.

Steinfurt: Montag, 27. Mai: Um19 Uhr Wortgottesfeier, anschließend Flurprozession.

Bretzingen: Die Bittprozession für das Erftal ist am Dienstag, 28. Mai in Bretzingen. Beginn um 18.30 Uhr mit einer Wortgottesfeier in der Pfarrkirche, anschließend Prozession, begleitet von der Musikkapelle.

Dornberg: Donnerstag, 30. Mai, (Christi Himmelfahrt) um 10 Uhr Flurprozession von der Dornberger Kirche zur Kappel, mit Impulsen, gestaltet von der Kinderkirche; anschließend Messfeier (Familiengottesdienst) an der Kappel, mitgestaltet durch die Kinderkirche. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Dornberger Kirche um 10 Uhr statt.

Höpfingen: Freitag, 31. Mai, um 18.30 Uhr Bittgottesdienst an der Kapelle im Schlempertshof.

Waldstetten: Flurprozession von der Kirche zur Josefskapelle am Sonntag, 2. Juni, um 9.30 Uhr unter Beteiligung der Musikkapelle. Beginn und erste Station ist vor der Kirche, zweite Station am alten Kriegerdenkmal Altheimer Straße, dritte Station vor dem Wald und vierte Station nach dem Wald. Um 10.30 Uhr schließt sich eine Wortgottesfeier an der Kapelle an. Abschluss bildet ein gemütliches Beisammensein mit Gerilltem, Kaffee, Kuchen und Getränken. Der Erlös wird für soziale Zwecke verwendet. i.E.