Hardheim

Termine in Höpfingen Kochen, Yoga und Qigong

Frühjahrsangebote der Volkshochschule

Höpfingen.Die VHS bietet in der nächsten Zeit in Höpfingen folgende Kurse an:

Kulinarische Länderreise durch Deutschland: An zwei Kursabenden laden die VHS und Kursleiterin Gudrun Mackert dazu ein, einmal über den kulinarischen Tellerrand hinauszuschauen. Gemeinsam werden regionale und typische Spezialitäten aus dem Allgäu zubereitet und anschließend genossen. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 1. März, um 18.30 Uhr. Am zweiten Kursabend am Donnerstag, 19. April, steht das Kochen mit Gewürzen und Kräutern nach Hildegard von Bingen im Mittelpunkt. Dabei liegt das Augenmerk auf der Verarbeitung heimischer Produkte und der Verwendung nur weniger Zutaten bei der Zusammenstellung des Menüs. Daneben gibt es Wissenswertes über die Hildegard Ernährungslehre.

Kulinarische Regionen Italiens: Je südlicher, karger und vegetationsärmer die Region, desto wichtiger wird die Käseproduktion. Als Gemüse stehen Tomaten und Auberginen im Mittelpunkt. Üppige Süßspeisen sowie Zimt und Rosinen in pikanten Gerichten verraten den orientalischen Einfluss. Aus regionalen Zutaten wird gemeinsam ein mehrgängiges Menü zubereitet. Der Kurs findet am Donnerstag, 26. April, um 18.30 Uhr statt. Die Kursleitung hat Gudrun Mackert.

Qigong Yangsheng für Fortgeschrittene: Es werden die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong und das Spiel der Tiere sowie weitere Formen nach Professor Jiao Guorui gelernt und geübt. Der Kurs richtet sich an Menschen, die bereits Erfahrung mit Qigong haben. Er findet dienstags von 19.30 bis 21 Uhr statt. Das erste von zehn Treffen ist am 13 März. Kursleiter: Gotthard Dell.

Yoga-Kurs: Vorerfahrungen ist nicht erforderlich. Der Kurs findet dienstags von 17.45 bis 19.15 Uhr statt, das erste von zehn Treffen ist am 27. Februar. Kursleiter: Volker Vogelmann.

Power-Yoga: In diesem Kurs werden fortgeschrittene Yogahaltungen vermittelt. Der Fokus liegt auf der Kraft- und Ausdauerentwicklung. Der Kurs findest dienstags von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Das erste von zehn Treffen ist am 27. Februar. Kursleiter: Volker Vogelmann. WB