Hardheim

Am 1. Mai in Hardheim Gottesdienst in der Josefskapelle

Gedenken an den heiligen Josef als „den Arbeiter“

Archivartikel

Hardheim.Am 1. Mai wurde traditionell in der Josefskapelle eine Messe zu Ehren des heiligen Josefs – des Arbeiters – gefeiert. Dies ist ein Überbleibsel der früher oft verbreiteten Flur- und Bittprozessionen. Hierbei wird zu Gott um die Fürsprache und zum Schutz vor Unwettern gebetet.

Voll besetzte Kapelle

Der Leiter der Seelsorgeeinheit, Pfarrer Andreas Rapp, zelebrierte die Messe in

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2285 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00