Hardheim

Fronleichnamsteppich

Helfer zum Schmücken gesucht

Archivartikel

Hardheim.In den vergangenen Jahren wurde die Wegstrecke vor den öffentlichen Gebäuden in Hardheim von Schülern der 3. und 4. Klasse geschmückt. Diese bringen einen Blumenstrauß aus Feld oder Garten mit. Den Strauß stellen sie dann vor Beginn des Gottesdienstes in gleichmäßigem Abstand vor den öffentlichen Gebäuden ab, feiern Messe und Prozession mit und nehmen ihren Strauß danach wieder mit nach Hause.

Die gesamte Gemeinde ist aufgerufen, gemeinsam mit den Kindern die Wegstrecke in der Schulstraße vor der Schule und Erftalhalle mit zu gestalten durch das Mitbringen eines Blumenstraußes zum Schmuck des Prozessionsweges. Einen jährlich wiederkehrenden Dienst t leisten die Anwohner des Prozessionsweges. Sie schmücken vor ihren Häusern sowohl an Fronleichnam, als auch bei der Lichterprozession.

Wer am Fronleichnamsteppich mitarbeiten möchte, kann sich im Pfarramt Hardheim oder bei Claudia Beger melden. Die Kommunionkinder nehmen in Festkleidung an der Prozession teil.