Hardheim

Schwester Teresa kommt

„Jeder ist normal, bis Du ihn kennst“

Archivartikel

Hardheim.Anlässlich des 170-jährigen Bestehens der Katholische Öffentlichen Bücherei in Hardheim kommt Schwester Teresa Zukic anstelle des „Herbstlichen Lesecafés“ am Sonntag, 4. November, nach Hardheim. Sie spricht von 15 bis 16 Uhr zum Thema „Jeder ist normal, bis Du ihn kennst. Im Anschluss soll es „Snacks und Gespräche“ geben.

Schwester Teresa ist Millionen von Deutschen durch ihre Fernsehauftritte, Musicals, Gottesdienste, Verträge und Bücher bekannt. Die Religionspädagogin und katholische Ordensfrau verbindet Redetalent, Humor, Offenheit und Begeisterung am Glauben zu einer charismatischen Persönlichkeit. Sie überzeugt mit lebensnahen Hilfestellungen für den Alltag.

Ihr Wirken wurde 2004 mit dem Kulturpreis für Musik und Gegenwartsliteratur sowie 2013 mit dem verdienstorden der Bundesrepublik gewürdigt.

Am Samstag, 29. September, begeisterte sie in Erfeld anlässlich der 100-Jahrfeier der dortigen Frauengemeinschaft. i.E.