Hardheim

Jung und Alt fieberte mit dem Kasper

Hardheim.Wieder viele Kinder und deren erwachsene Begleiter zeigten sich am Donnerstagnachmittag im Alten Bahnhof in Hardheim begeistert von Adrien Megners Präsentation des Stückes „Kasperle und die drei leuchtenden Steine“. Darin ließ dieser unter Einbeziehung der Kinder miterleben, wie es Kasper im Wettbewerb mit dem tapferen Ritter Sir Robert Williams gelingt, die von der bösen Hexe Kunigunde Gaggelwack entführte Prinzessin mit den errungenen drei leuchtenden Steinen zu befreien. Die Aufführung war einfallsreich gestaltet und für die kleinen Besucher äußerst unterhaltsam. Bild: Elmar Zegewitz