Hardheim

Brunch auf dem Bauernhof Bauernstube Mohr mit dabei

Landschaftspflege mit Messer und Gabel

Archivartikel

Schweinberg.Zum gedeckten Tisch auf dem Bauernhof laden am Sonntag, 5. August, drei Bauernhöfe im Naturpark Neckartal-Odenwald ein. Diese Höfe beteiligen sich am beim landesweiten Aktionstag „Brunch auf dem Bauernhof“ der Naturparke in Baden-Württemberg und laden von 10 bis 14 Uhr ein, Leckereien der Region – insbesondere hofeigene Spezialitäten – zu genießen und die landwirtschaftlichen Betriebe kennenlernen. Eine vorherige Anmeldung beim jeweiligen Betrieb ist bis zum 29. Juli notwendig.

Der Bauernhof Mohr in Schweinberg ist traditionell wieder mit dabei. Der in allen sieben Naturparken Baden-Württembergs zeitgleicht stattfindende „Brunch auf dem Bauernhof“ jährt sich in diesem Jahr zum elften Mal. Der Genuss Produkte direkt am Ort der Produktion steht im Mittelpunkt. Jedes Buffet ist anders und vom jeweiligen Hof individuell und entsprechend seiner Produkte zusammengestellt.

Außerdem bietet jeder Hof ein individuelles Rahmenprogramm, bei dem große und kleine Besucher auf ihre Kosten kommen: bei Führungen durch Stall, Wiesen und Felder erleben die Gäste den Betrieb hautnah, lernen den Betrieb näher kennen und können einen Eindruck von der Wirtschaftsweise gewinnen. Für die kleinen Gäste gibt es einen Streichelzoo, Maislabyrinth oder sonstige Spielmöglichkeiten.

Der „Brunch auf dem Bauernhof“ bietet aber mehr als „nur“ Gaumenfreuden: Durch die Erzeugung heimischer Lebensmittel pflegen und bewahren die Landwirte die einzigartige Landschaft im Naturpark Neckartal-Odenwald.