Hardheim

Am 26. Juli in Hardheim

Minister übergibt den Förderbescheid

Hardheim.Der baden-württembergische Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Franz Untersteller, stattet der Gemeinde Hardheim am Freitag, 26. Juli, von 9.30 bis 11 Uhr einen Besuch ab. Gemeinsam mit der neuen Regierungspräsidentin Sylvia Felder wird der grüne Umweltminister an Bürgermeister Volker Rohm als Vorsitzenden des Abwasserzweckverbandes Hardheim-Höpfingen und an den Geschäftsführer, den Hardheimer Kämmerer Bernd Schretzmann, den Földervbescheid des Landes für die Erweiterung und den Umbau der Verbandskläranlage in Hardheim überreichen. Das Land beteiligt sich mit sieben Millionen Euro an dem zehn Millionen Euro teuren Neubau eines Klärbeckens (die FN berichteten).