Hardheim

Kindergarten St. Josef Arbeit auf dem Bauernhof thematisiert

Mobile „Schweineschule“ zu Besuch in Schweinberg

Archivartikel

Schweinberg.Große Aufregung herrschte unter den Kindergartenkindern des katholischen Kindergartens St. Josef, als am Donnerstag die mobilen Schweineschule vor der Türe stand. Fünf Jungschweine kamen mit ihrer Besitzerin, F. Gronbach, aus Gerabronn angereist.

Im Morgenkreis stellte sich die „Bäuerin aus Leidenschaft“ den Kindern vor. Anschaulich erklärte sie ihnen die vielfältigen Aufgaben der Landwirte. „Auf unseren Feldern wächst das Brot, auf unseren Apfelbäumen der Saft und in unserem Stall die Wurst“, so die Bäuerin. Denn zuerst müsse der Landwirt das Getreide anbauen, bevor der Müller Mehl daraus macht. Und erst dann könne der Bäcker das Brot backen. Ebenso werde Gemüse und Obst auf den Bauernhöfen angebaut, geerntet und verkauft. Die Tiere wie Kühe, Schweine, Schafe und Hühner, die auf dem Hof vom Bauern großgezogen und versorgt werden, bilden die Grundlage für Milch, Käse, Eier, Fleisch und Wurst in den Regalen der Supermärkte und Metzgereien.

Die vielfältigen Aufgaben und die Wichtigkeit dieses Berufes besang sie in einem selbstgeschriebenen Lied. Den Refrain konnten die Kindergartenkinder kräftig mitsingen. Wichtig war ihnen, die echten Schweine sehen: Sie wurden in ein Gatter innerhalb der Außenanlage getrieben. Zuerst beäugten die Kinder die Tiere außerhalb des Geheges. Zu ihrem Erstaunen waren die Besucher nicht zartrosa, sondern schwarz. Die Kinder begegneten ihnen zunächst mit Respekt und Vorsicht, doch bereits nach kurzer Zeit wurde sehr ausdauernd gestreichelt, gebürstet, geschaut und untersucht. An weiteren Stationen konnten die Kinder Hafer quetschen, Getreide mahlen, puzzlen und ein Heubüschel binden. Zum Mittagessen gab es Hafer mit Milch und Apfelstücken.

Bevor sich F. Gronbach und ihre Vierbeiner wieder auf den Heimweg machten, ließ man den Tag Revue passieren. Die Kinder sangen noch einmal das Lied und halfen mit, die Schweine wieder in den Anhänger zu bugsieren. Der Dank galt den Eltern des Kindergartens, die den Besuch der mobilen Schweineschule finanzierten. ad