Hardheim

Musikverein Schweinberg

Musikernachwuchs zeigte sein Können

Schweinberg.Der Nachwuchs des Musikvereins Schweinberg stellte sein Können unter Beweis: Insgesamt acht Jugendliche legten am Samstag das Junior-Leistungsabzeichen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) mit großem Erfolg ab. Die Prüfungsvorbereitung wurde von Dirigent Kevin Nied übernommen, der die Nachwuchsmusiker etwa ein Jahr intensiv auf die Prüfung vorbereitete.

Mit den Leistungsabzeichen des BDB werden junge Musiker Schritt für Schritt auf ihrem musikalischen Ausbildungsweg begleitet. Neben praktischen Lerninhalten wie Tonleiterspiel und Vortragsstücken wird auch theoretisches Wissen, unter anderem in den Bereichen Musikkunde, Rhythmik und Gehörbildung, vermittelt und abgefragt.

Das „Junior-Abzeichen“ bildet hierbei das Fundament für die nachfolgenden Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold. Bestanden haben dieses: Jasmin Greulich (Querflöte), Carolina Volk (Trompete), Thomas Ost (Tenorhorn), Michelle Volk, Marcello Greulich (jeweils Saxophon), David Vath, Noah Herbst und Dominik Böhrer (jeweils Schlagzeug) zur bestandenen Prüfung.