Hardheim

Musikverein Schweinberg Förderung der Jugendarbeit

MVS kümmert sich erfolgreich um den Musikernachwuchs

Archivartikel

Schweinberg.Der Musikverein Schweinberg setzte am Samstag sein Nachwuchsprogramm „MVS for Kids“ erfolgreich fort. „MVS for Kids“ ist erfolgreich in die sechste Runde gestartet. Höhepunkt war das gemeinsame musizieren

Unter dem Motto „MVS for Kids“ waren über 15 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren gekommen, um sich spielerisch dem Thema Musik zu nähern und sich über die Möglichkeiten der musikalischen Ausbildung im Verein zu informieren.

Nach einem ersten Kennenlernen startete man mit unterhaltsamen Spielen in den actionreichen Nachmittag. Nach einer kleinen Stärkung zeigte die Miniband den Kindern wie es sich anhört, wenn man bereits ein paar Jahre ein Musikinstrument spielt. Unter der Leitung ihres Dirigenten Kevin Nied gaben die Jungmusiker das Musikstück „Living on a prayer“ von der Rockband „Bon Jovi“ zum Besten. Anschließend hatten die Kids die Möglichkeit, unterschiedliche Musikinstrumente wie Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Tuba, Posaune, Tenorhorn und Schlagzeug auszuprobieren, um sie anschließend nach Ihrem eigenen Empfinden zu bewerten und ihr Lieblingsinstrument zu finden. So bekamen die Kinder einen ersten Einblick in die Vielfalt der Musik. Zum Abschluss führten sie gemeinsam mit der Miniband das gemeinsam einstudierte Musikstück „I got you (I feel good)“ ihren Eltern vor, bei welchem die Kinder mit verschiedenen Percussion-Instrumenten für den Rhythmus sorgten. Jugendleiterin Teresa Leiblein und die Vorsitzende Dorothee Kaufmann informierten Eltern und Kinder über die Jugendarbeit im Musikverein und die Möglichkeiten der musikalischen Ausbildung. Diese erfolgt in Kooperation mit der Musikschule Hardheim und wird vom Musikverein finanziell unterstützt. Neueinsteigern wird kostenlos ein Leihinstrument zur Verfügung gestellt.

Die positive Resonanz auf das Nachwuchsprogramm „MVS for Kids“ bestätigt, dass der Musikverein Schweinberg mit seiner intensiven Nachwuchsarbeit auf dem richtigen Weg ist. Neue Jungmusiker sind jederzeit herzlich Willkommen. Interessierte Kinder können auch in einer der Proben der Miniband zum „schnuppern“ vorbeischauen. Diese finden in der Regel freitags von 18.30 bis 20 Uhr im Proberaum des Musikvereins statt.

Weitere Informationen zur Nachwuchsarbeit des Musikvereins gibt es bei Jugendleiterin Teresa Leiblein, Telefon 06283 5099804, jugend@mv-schweinberg.de oder im Internet unter www.mv-schweinberg.de/mvs-for-kids