Hardheim

Gemeinderat Fläche „An den Sandwegen“ wird umgenutzt

Nachfrage nach Baugelände

Hardheim.Aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach Bauplätzen soll im Baugebiet „An den Sandwegen 1“ eine als Spielplatz ausgewiesene Fläche, welche aktuell nicht mehr genutzt wird, als Wohnbaufläche ausgewiesen werden (die FN berichteten).

Die Fläche ist aufgrund ihrer südwestorientierten Hanglage für ein Wohnbaugrundstück gut geeignet. Die erschließungs- und verkehrstechnische Anbindung erfolgt über das bestehende Leitungsnetz und den Odenwaldweg sowie den Spessartweg.

Der Aufstellungsbeschluss zu dieser Bebauungsplanänderung war bereits am 19. März gefasst worden, wie Bauamtsleiterin Denise Reichert informierte.

Die Änderung des vom Planungsbüro IFK-Ingenieure erstellten Bebauungsplanes wird im beschleunigten Verfahren durchgeführt. Der Gemeinderat stimmte sowohl dem Entwurf als auch dessen Offenlegung (Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden) zu, Der Entwurf sei mit dem Bauinteressenten abgestimmt, hieß es auf eine Anfrage von Eric Bachmann. i.E.