Hardheim

FN-Interview mit Wolfgang Kaufmann Er stellt sich einer ungewohnten Herausforderung / Mitarbeit in der Kirchengemeinde

Neue Lebensphase birgt viele Chancen

Archivartikel

Schweinberg.Wolfgang Kaufmann aus Schweinberg wird im Gottesdienst um 10.30 Uhr in Schweinberg am Sonntag, 22. Juli, als erster ehrenamtlich tätiger Mitarbeiter in der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen mit dem Beerdigungsdienst beauftragt. Die Fränkischen Nachrichten sprachen mit ihm über seine Beweggründe und Intention, als Laie dieses durchaus nicht leichte Amt zu übernehmen.

Herr Kaufmann, Sie

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00