Hardheim

Gemeindekindergarten Volksbank übergab Spende

Neues Klettergerüst

Archivartikel

Hardheim.Ein neues Klettergerüst für die Krippenkinder zwischen ein und drei Jahren vervollständigt das Außengelände des Hardheimer Gemeindekindergartens („Kindervilla Kunterbunt“). Die Anschaffung wurde durch die Volksbank Franken mit einer Spende von 1500 Euro unterstützt. Wie Generalbevollmächtigter und Prokurist Holger Dörr am Montag betonte, resultiert die Spende aus dem Spendenfonds des Gewinnsparvereins, die im Rahmen des aktuellen Förderschwerpunkts „Kindergärten“ auch den Gemeindekindergarten bedachte.

„Durch dieses Spielgerät wird den Kleinsten das wertvolle Toben und Spielen im Freien gelehrt“, hob Dörr hervor, erinnerte aber gleichsam an die neue „Croudfunding“-Plattform der Volksbank Franken, das unter dem Motto „Viele schaffen mehr“ den gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Institutionen ermöglicht, ihre anstehenden Projekte nach den Wünschen der Genossenschaftsmitglieder, Kunden und Einwohner mit Spendenmitteln bezuschussen zu lassen. „Auf diesem Wege möchten wir die Institutionen weiterhin in ihrem Tun unterstützen“, hielt Dörr bei der im Beisein von Bereichsleiterin Christina Müller erfolgten Übergabe fest. Seitens der Kindergartenleitung bedankten sich Christian Parth und Doris Steinbach für die Zuwendung und das von den Mädchen und Jungen bereits rege genutzte Spielgerät. ad