Hardheim

TV Hardheim Gute Leistungen bei den Vereinsmeisterschaften im Hammer- und Diskuswerfen

Patrick Seher wirft 44,5 Meter

Archivartikel

Hardheim.Die Vereinsmeisterschaften im Hammer- und Diskuswerfen des TV Hardheim finden seit vielen Jahren im Juli statt und waren ursprünglich dazu gedacht, als Ergänzung zum Werfertag im Oktober eine weitere Wettkampfmöglichkeit in den in der Region wenig angebotenen technischen Disziplinen zu schaffen. Zum zweiten Mal nahmen heuer Athleten der benachbarten LG Hohenlohe sowie der LG Glems teil, was dem Abend neben guten Leistungen einen harmonischen Verlauf brachte.

Beste Voraussetzungen

Bei trockenem Sommerwetter waren beste Voraussetzungen gegeben. Insgesamt wurden einige gute bis sehr gute Leistungen erbracht, wobei besonders der Diskuswurf von Patrik Seher (LG Hohenlohe) mit einer Weite von 44,5 Meter hervorzuheben ist. In die Siegerliste trugen sich folgende Teilnehmer ein: Hammerwurf W12: 1. Lea Ehrenbrink (LG Hohenlohe, 17,1 Meter). Diskuswurf mU18: 1. Patrick Seher (LG Hohenlohe, 44,5 Meter). Diskuswurf Senioren M45: 1. Helmut Seher (LG Hohenlohe, 30,62 Meter). Diskuswurf Senioren M55: 1. Dr. Achim Eirich (TV Hardheim, 30,43 Meter), 2. Peter Dörr (TV Hardheim, 25,95 Meter). Hammerwurf Senioren M55:1. Peter Dörr (TV Hardheim, 36,29 Meter), 2. Dr. Achim Eirich (TV Hardheim, 35,46 Meter). Diskuswurf Senioren M60: 1. Bernhard Stöffel (TV Hardheim, 20,41 Meter), Hammerwurf Senioren M60: 1. Bernhard Stöffel (TV Hardheim, 36,48 Meter). Diskuswurf Senioren M70: 1. Klaus Breimaier (LG Glems, 30,44 Meter). Hammerwurf Senioren M70: 1. Klaus Breimaier (LG Glems, 26,62 Meter).