Hardheim

125 Jahre Erftaldom Großes Programm vom 22. bis 24. Juni

Pfarrei und Feuerwehr feiern gemeinsam Kirchenjubiläum

Hardheim.der kommende Festreigen mündet in das Wochenende vom 22. bis 24. Juni: Da feiert die katholische Pfarrgemeinde Hardheim mit dem Feuerwehr im Rahmen eines Feuerwehr- und Pfarrfestes den 125. Geburtstag des Erftaldoms.

Es haben sich erstmals Feuerwehr und Pfarrgemeinde zusammengetan, um die Kräfte zu bündeln und gemeinsam ein dreitägiges Fest zu arrangieren. Am Samstag beginnt mit dem Bieranstich der Festbetrieb, der am Abend mit Barbetrieb, musikalisch umrahmt von der Band „skip-jack“,seine Fortsetzung findet. Zum Jubiläum des Erftaldoms am Sonntag hat der Kirchenchor eine neue Festmesse einstudiert, die gemeinsam mit Bläsern des Musikvereins Schweinberg aufgeführt wird und dem Festgottesdienst einen feierlichen Rahmen geben wird.

Parallel zum Gottesdienst in der Pfarrkirche treffen sich Kinder und junge Familien im Pfarrheim, um das Thema „Bau-mit“ vor dem Hintergrund des Geburtstagsfestes der Kirche zu beleuchten. Für den Festbetrieb und die Versorgung an den Ständen suchen sowohl Pfarrgemeinde als auch Feuerwehr noch Helfer und Kuchenspender. Personen, die sich einbringen möchten, können dies über das Pfarrbüro in Hardheim oder per E-Mail an pfarramt.hardheim@se-madonnenland.de kundtun.

Am Nachmittag begleitet die Musikkapelle Bretzingen die Gäste auf dem Schlossplatz, in der Erftalhalle bietet die kfd Kaffee und Kuchen an. Für die Kinder gibt es eine Spielstraße auf dem Platz vor der Kirche, wo auch Oldtimer der Feuerwehr ausgestellt sein werden. Am Montag wird Mittagessen angeboten. Der Kindergarten St. Franziskus besucht das Fest und trägt mit Lied und Tanz zum Nachmittagsprogramm bei, das in einen gemütlichen Festabend mit Barbetrieb ausläuft. Als besonderes Schmankerl wird es Sonntag- und Montagnachmittag Kirchenführungen sowie einen eigens für das Fest gedrehten Film in der Kirche zu sehen geben.