Hardheim

L 521 vor Riedern Feuerwehr leistete technische Hilfe

Pkw überschlug sich

Hardheim/Riedern.Ein Unfall ereignete sich am gestrigen Donnerstag gegen 12 Uhr auf der Landesstraße 521 von Hardheim in Richtung Riedern, unmittelbar vor der Kreisgrenze. Da sich ein Pkw überschlagen hatte, wurde die Hardheimer Feuerwehr zur technischen Hilfeleistung gerufen. Die Floriansjünger wurden auf der Anfahrt von der Leitstelle darüber informiert, dass die zwei Insassen des Pkw bereits aus dem Fahrzeug befreit wurden. Sie wurden ins Hardheimer Krankenhaus gebracht.

Vor Ort sicherten die zehn Wehrmänner die Einsatzstelle, die sich im Kurvenbereich befand ab, warteten auf die Polizeistreife aus Buchen und übernahmen das Binden auslaufender Betriebsstoffe. Vorsorglich waren auch der Rettungswagen und das Notarztfahrzeug aus Hardheim mit jeweils zwei Kräften ausgerückt.