Hardheim

Ende einer Ära Die Gruppe der "Pfarrheimfrauen" hat sich wegen Nachwuchsmangels aufgelöst

"Portion Wehmut schwingt mit"

Archivartikel

Obwohl sie in allen ihren Tätigkeitsbereichen überaus erfolgreich waren, ging den "Pfarrheimfrauen" mit der Zeit der Nachwuchs aus. Jetzt hat sich die Gruppe aufgelöst.

Hardheim. Wenn vom Ende 1974 eröffneten Hardheimer Pfarrheim die Rede ist, denkt man meist recht bald an die rührigen "Pfarrheimfrauen", die 1975 auf Initiative der damaligen Pfarrsekretärin Ilse Düll gegründet wurden.

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00