Hardheim

Projekt „Sentosa“ wurde letztlich nicht realisiert

Archivartikel

Bereits im Jahr 2008 wollte die Firma Manfred Böhrer GmbH zwischen Holzgasse und Steinernem Turm eine dreistöckige, terrassenförmig aufgebaute Wohnanlage mit einem Mehrfamilienwohn- und Geschäftshaus sowie einer Tiefgarage mit 18 Stellplätzen erreichten. Sogar der wohlklingende Name stand schon fest: „Sentosa“ (zu Deutsch „Ruhe“).

In der ersten Jahreshälfte 2007 befasste sich der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00