Hardheim

Vortrag der VHS

Rückgang der Vogelarten Thema

Archivartikel

Hardheim.In den Planungen der vhs-Außenstelle Hardheim für das nächste Halbjahresprogramm ist für Dienstag, 24. September, um 19 Uhr in der Aula des Schulzentrums ein Vortragsabend in Zusammenarbeit mit dem Universitätsbund Würzburg zum Thema „Vögel in der Agrarlandschaft – wird der stille Frühling Realität?“ mit Professor Dr. Peter Biedermann vorgesehen. Bei diesem Vortrag befasst sich der Referent mit der Tatsache, dass viele mitteleuropäische Länder in den letzten Jahrzehnten dramatische Rückgänge der Vogelpopulationen verzeichnen mussten. Davon sind besonders Vogelarten in der Kulturlandschaft und im Siedlungsbereich betroffen.

Die Hauptgründe bei immer saubereren und einer intensiven wirtschaftenden Landwirtschaft zu suchen ist naheliegend. Im Vortrag wird Dr. P. Biedermann Studien zu Vogelbeständen aus unterschiedlichen Ländern und Lebensräumen präsentieren und mögliche Gründe für den Rückgang der Artenvielfalt diskutieren. Er wird sich außerdem mit dem dramatischen „Bauernsterben“ befassen und Anregungen geben, wie jeder einzelne sich für den Erhalt einer artenreichen Kulturlandschaft einsetzen kann. Anmeldungen bei der vhs-Außenstelle Hardheim, Telefon 06283/ 8338, im Rathaus Hardheim, Telefon 06283/5851, oder bei der vhs in Buchen, Telefon 06281/ 55 79 30, bis zum 31. August. Eintritt wird erhoben. Z