Hardheim

Einstimmung auf Weihnachten

Schüler erfreuten die Senioren

Hardhem/Walldürn.Siebtklässler des Walter Hohmann Schulverbundes gestalteten den Alltag im Geriatriezentrum St. Josef mit: Julian Kirchgessner, Mika Dörr und Laura Knüttel nahmen im Rahmen Ihrer Projektwoche auch am sozialen Engagement am Mittwochnachmittag teil. Bereits im Vorfeld hatten sie sich überlegt, was den Senioren Spaß machen könnte und hatten dafür Materialien vorbereitet.

Nachdem die Gruppe im Geriatriezentrum die erste Hemmschwelle überwunden hatte, führten die drei Siebtklässler im Refugium die Bewohner der Station drei in die vorweihnachtliche Zeit ein. Frische Waffeln wurden für die Bewohner gebacken, schon alleine der Geruch brachte den Bewohnern die Adventszeit in Erinnerung. Mitprechgedichte, Geschichten, Rätsel und Wortspiele wurden vorgetragen und ergänzt, das gemeinsame Singen war der Höhepunkt des rundum gelungen Nachmittags: Fazit aller: „Wir wurden sehr gut aufgenommen und hatten viel Spaß miteinander. Soziales Engagement kann den Blick auf das Leben verändern und ist eine tolle Erfahrung.“ „Die eigene Zeit sinnvoll einsetzen, um Gutes zu tun, das unterstützen wir gerne“, so das Team der Sozialen Betreuung.