Hardheim

Aus dem Polizeibericht

Verkaufsstand mutwillig beschädigt

Hardheim.Sachschaden an einem Verkaufsschirm und einer dazugehörigen Plane verursachten Unbekannte in der Nacht auf Sonntag, zwischen 4.30 und 8.30 Uhr in Hardheim in der Nähe des Feuerwehrgerätehauses. Die Standbetreiberin wurde gegen 4.30 Uhr durch Geräusche wach und sah die eventuellen Schadensverursacher sogar möglicherweise. Da sie in diesem Moment keinen Sachschaden erkennen konnte, legte sie sich wieder schlafen als die Gruppe von drei jungen Männern, die den Lärm verursacht und sich an dem Verkaufsstand aufgehalten hatte, weiterging. Am Morgen stellte die Frau dann einen erheblichen Schaden am Schirmgestänge und einen Riss fest, woraufhin sie die Polizei verständigte. Diese sucht nun Zeugen des Vorfalles. Diese sollen sich unter Telefonn 06281/9040 (Polizeirevier Buchen) melden.