Hardheim

Bahnhof 1910 in Hardheim feiert zehnjähriges Bestehen Der Gemeinde war eine sinnvolle Umnutzung wichtig / Das Konzept von Bernadette Balles überzeugte

Vom Dienstgebäude zum gefragten Kulturtreff

Archivartikel

Hardheim.Vor mehr als zehn Jahren schrieb die Gemeinde Hardheim den alten Bahnhof zum Kauf aus mit der Vorgabe, ein ausgearbeitetes Konzept für die Nutzung des alten Gebäudes einzureichen.

Gemeinderat und Bürgermeister hatten sich für die Idee von Bernadette Balles entschieden, ein Projekt zu starten, Kunst, Kultur und Einkaufsmöglichkeit unter einem Dach zu vereinen.

Nach zweijähriger

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00