Hardheim

Weihnachtsmarkt im Keltendorf in Gerichtstetten

Gerichtstetten.Noch immer steht der Nachbau eines Keltendorfes in der Ortsmitte. Dieses einzigartige Ambiente bietet am Freitag und Samstag, 8. und 9. Dezember, erneut die Kulisse für den „Karschdäider Weihnachtsmarkt“, zu dem der Bürgerverein willkommen heißt. Verlockende Angebote, 25 Stände und Buden laden zum Verweilen und Einkaufen ein. Lagerfeuer, Schwedenfeuer und Fackeln werden den Weihnachtsmarkt in einem besonderen Lichterglanz erstrahlen lassen. Der Weihnachtsmarkt ist an beiden Tagen von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Eröffnet wird er am Freitag um 16 Uhr. Nach German Loser treten um 17.30 Uhr die Kindergartenkinder Für 18 Uhr hat sich der Nikolaus angekündigt. Anschließend sorgen das „Karschdäider Blechmusik-Ensemble“, die Jagdhornbläsergruppe „Hubertus“, die Musikapelle Altheim und anschließend wieder German Loser für das musikalische Begleitprogramm. Auch am Samstag wird der Nikolaus gegen 18 Uhr die Kinder besuchen. German Loser im Keltendorf für den richtigen Sound. Gegen 17.30 Uhr gestaltet die Grundschule das weitere Programm. Dabei werden die Kinder zusammen mit dem Männergesangverein auftreten. Später wird die Bühne frei für das „Karschdäider Blech-Ensemble“, den Singkreis, die Musikkapelle aus Bretzingen und anschließend wieder German Loser. Bild: Wolfgang Weniger