Hardheim

Arbeitsvergabe

Weitere Sanierung der Sporthalle

Archivartikel

Hardheim.Die Sanierungsarbeiten der Umkleidekabinen und Duschen der Sporthalle in Hardheim wurden Anfang dieses Jahres abgeschlossen. Nun steht noch die Fassadenrenovierung an. Auf die Ausschreibung hin ging nur ein Angebot ein, wie Bauamtsleiterin Denise Reichert informierte. Den Auftrag erhielt die Firma Herbst aus Hardheim zum Angebotspreis von 41 032 Euro.

Zu Finanzierung der restlichen Sporthallensanierung stehen 198 000 Euro zur Verfügung für folgende Arbeiten, wobei 100 000 Euro bereits 2018 ausgegeben wurden: Restfinanzierung der sanitären Einrichtung, Betonsanierung der Fluchttreppe oder neue Stahlkonstruktion, Sanierung der Lichtkuppeln, die zum Großteil durch den Hagelschlag am 11. Juni beschädigt sind, und Aufbringen eines Durchfallschutzes; Neuanstrich des Gebäudes. Die Fertigstellung und Abrechnung der Maßnahmen muss bis Ende 2018 erfolgt sein. Das Aufbringen eines Durchfallschutzes wurde bereits in der Gemeinderatssitzung am 8. Februar 2017 beschlossen. i.E.