Hardheim

Gefahren ohne Führerschein

Wildunfall mit Folgen

Archivartikel

Hardheim.Mit einer Anzeige nach einer Kollision mit einem Reh muss ein 43-jähriger Opel-Fahrer rechnen. Dies erwartet ihn aber nicht, weil er das Tier auf der Bundesstraße zwischen Schweinberg und Hardheim tot gefahren hat, sondern weil er am Steuer saß, ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein. Nach dem Unfall war der 43-Jährige zunächst weitergefahren. Später kehrte er an die Unfallstelle zurück,

...

Sie sehen 59% der insgesamt 682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00