Hardheim

Maibäume wurden aufgestellt Feiern und gemütliches Beisammensein / Eröffnung der Grillsaison

Wonnemonat freudig begrüßt

Archivartikel

Schweinberg.Das Maibaumstellen ist auch im Neckar-Odenwald-Kreis eine liebgewonnene Tradition: Allerorten werden dieser Tage farbenprächtig dekorierte Maibäume aufgestellt, um mit ihnen den Wonnemonat Mai und damit die warme Jahreszeit gebührend zu begrüßen.

Besuch in Schweinberg

Stellvertretend für das Verbreitungsgebiet besuchten die Fränkischen Nachrichten heuer das Schweinberger „Maifest“, das im jährlichen Wechsel ein anderer örtlicher Verein ausrichtet. In diesem Jahr war der Musikverein Schweinberg e.V. federführend. Nachdem der Baum am Montagabend mit geballter „Manpower“ und absoluter Zentimeterarbeit in Position gerückt und schließlich aufgestellt wurde, konnten sich die zahlreichen Besucher in der „Heimatscheune“ verköstigen und in fröhlicher Runde den Mai einleiten.

Ortsvorsteher Dieter Elbert zeigte sich beeindruckt über das Zusammenwirken der Vereine und freute sich über das weithin sichtbar auf dem Kirchplatz aufgestellte Bekenntnis zum Brauchtum. ad