Heidelberg

Mutmaßliche Taschendiebin festgenommen – Mehrere falsche Identitäten

Archivartikel

Heidelberg.Die Polizei hat am vergangenen Freitag in Heidelberg eine 19-Jährige festgenommen, die mit falschen Identitäten Taschendiebstähle in mehreren europäischen Ländern begangen haben soll.

Wie die Beamten erst jetzt mitteilten, steht die Bosnierin mit Wohnsitz Berlin im dringenden Verdacht, am Freitag gegen 14.30 Uhr in einem Bus der Linie 31 einem unbekannten Mann den Geldbeutel gestohlen

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00