Heilbronn

Dreiste Masche Betrüger rufen mit Polizeinummer an

Frau um 7000 Euro gebracht

Archivartikel

Weinsberg.Mit einer dreisten Masche haben Unbekannte eine 78-Jährige aus Weinsberg betrogen. Am späten Samstagabend, so die Polizei gestern, riefen sie die Seniorin an. Der Anrufer gab sich als Kriminalbeamter aus. Er tischte ihr eine Lügengeschichte über die Festnahme einer Schleuserbande auf, bei der ein Zettel mit den Daten der Weinsbergerin gefunden worden sei und man deshalb mit einem Einbruch

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1409 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00