Heilbronn

Häuser und Straßen zerstört

Archivartikel

Die Insel Sulawesi kommt einfach nicht zur Ruhe.

Am Mittwoch brach dort ein Vulkan aus, spuckte Asche und Staub und erschreckte die Menschen.

Dabei haben die schon so viele Sorgen! Denn vor einigen Tagen hatte auf der Insel in Südostasien die Erde gebebt.

Dieses Erdbeben löste mehrere Flutwellen aus, die auf die Küste der Insel trafen. Dabei wurden viele Menschen getötet

...

Sie sehen 44% der insgesamt 865 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00