Heilbronn

Wildunfälle

Im Hohenlohekreis waren die Rehe los

Archivartikel

Hohenlohe.Siebenmal krachte es am Wochenende im Hohenlohekreis, weil Rehe unvermittelt auf den Straßen aufkreuzten. In der Nacht zum Samstag, gegen 4 Uhr, rannte ein Reh auf der Landesstraße bei Zweiflingen gegen den Audi A 1 einer 19 Jahre alten Verkehrsteilnehmerin. Auf Höhe des Steinbruchs auf der Kreisstraße zwischen Öhringen und Ohrnberg erwischte es gegen 6.30 Uhr einen 29-Jährigen, der seinen VW

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00